Erleben Sie den Harz - egal ob zu Fuß, mit dem Auto, dem Fahrrad 

oder der Harzer Schmalspurbahn.

 

 

Thale ist bekannt durch den Hexentanzplatz, die Roßtrappe, das wildromantische Bodetal,
das Harzer Bergtheater, die Bodetal Therme und das große Spielhaus für Kinder.
Die Stadt befindet sich in ca. 3 km Entfernung.

 

Die Weltkulturerbestadt Quedlinburg als größtes Flächendenkmal Deutschlands
mit 1.200 Fachwerkhäusern ist nur 6 km von Stecklenberg entfernt.

 

Der Nachbarort Bad Suderode kann zu mit einem Spaziergang in grüner Umgebung bequem zu Fuß erreicht werden.

 

Die bunte Stadt im Harz Wernigerode mit seinem beeindruckenden Schloss ist nur 30 Minuten Autofahrt entfernt.

 

Weitere geschichtsträchtige Burgen und Schlösser wie die Burg Falkenstein,

das Schloss in Quedlinburg und die Burgruine in Stecklenberg prägen das Kulturbild des Harzes.

Aktuelles Highlight im Harz ist die längste Hängeseilbrücke der Welt in Elbingerode.

 

Die Westernstadt "Pullman City II" in Hasselfelde bietet Spaß für die ganze Familie.

 

Rübeland mit seinen Tropfsteinhöhlen und dem Bodestaudamm ist über eine
abwechslungsreiche Fahrt durch den grünen Harz zu erreichen (15 km Entfernung).

 

Gernrode zeigt eine der größten Kuckucksuhren der Welt und eine Kuckucksuhrenfabrik.
Die Stiftskirche St. Cyriakus gehört zu einem der bedeutendsten ottonischen Architekturdenkmälern Deutschlands.

 

Stolberg präsentiert mit dem größten Eisenkreuz der Welt eine spektakuläre Aussicht auf den Harz.

 

Der sagenumwobene Brocken, höchster Berg des Harzes, lädt bei jeder Jahreszeit
zum Besuch ein - mit einer Wanderung oder der Harzer Schmalspurbahn.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlosshotel Stecklenberg